Schröpfkopf Massage

Bei der Schröpfkopfmassage handelt es sich um eine besondere Massagetechnik. Ausgeführt wird sie mit Hilfe des Schröpfkopfes. Die Massage bietet gegenüber anderen Massagearten einen grossen Vorteil. Sie wirkt weitaus tiefer, als die übliche Massage der Haut und kann so auch tiefer liegende Gewebeschichten erreichen. Der Effekt der Schröpfkopfmassage ist damit deutlich grösser, bringt Entspannung und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die Schröpfkopfmassage eignet sich besonders bei der Behandlung von Muskelverspannungen. Dabei können mit dieser Technik auch die Verspannungen die sehr tief liegen behandelt werden. Haut und Gewebe werden durch die Schröpfkopfmassage besser durchblutet, sie erscheinen nach der Behandlung frischer, straffer und strahlender. Der Stoffwechsel wird angeregt und damit wird der Abtransport von Schlacken aus dem Gewebe gefördert. Ausserdem wird das Gewebe so besser mit Sauerstoff versorgt, was sich ebenfalls in einem frischeren Aussehen zeigt. Mit der verbesserten Durchblutung und der Anregung des gesamten Stoffwechsels wird erreicht, dass die körpereigenen Abwehrkräfte verstärkt werden. Somit ist der Patient insgesamt gestärkt und kann auf ein besseres Immunsystem bauen. Gestörte Körperfunktionen werden zudem angeregt sich selbst zu regulieren.

Weitere Massage-Arten:

Klassische Massage Hot-Stone Massage Breuss-Wirbelsäulentherapie